06

SEP.

Betriebsverfassungsrecht I für Betriebsrätegem. §37 Abs. 6 BetrVG

Kategorie: Weitere Themen

Kurzbeschreibung:

Ihr Nutzen
In diesem Seminar werden die für die Betriebsratsarbeit unerlässlichen Kenntnisse des Betriebsverfassungsgesetzes erlangt und Kenntnisse und Erfahrungen gewonnen, wie die gesetzlichen Vorschriften in die praktische Arbeit umzusetzen sind.

Methoden
Lehrgespräche, Diskussionen, Gruppenarbeit und Bearbeitung von Fallbeispielen

Gerichtsbesuch
Sie nehmen an einer Sitzung des Arbeitsgerichts teil. Unsere Trainerin – als Vorsitzende dieser Sitzung – erarbeitet mit Ihnen die Vor- und Nachbereitung der anstehenden Verhandlungen.

Zielgruppe(n): Neu gewählte Betriebsratsmitglieder

Inhalte:

· Einführung in das rechtliche Denken
· Rechte und Pflichten des Betriebsrats im Überblick, insbesondere
· Aufgaben des Betriebsrats
· Beschlussfassung des Betriebsrats
· Informationsbeschaffung und Informationspolitik
· Grundbegriffe des BetrVG
· Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände im BetrVG
· Geschäftsführung des Betriebsrats
· Beteiligung des Betriebsrats an Entscheidungen des Arbeitgebers (Grundlagen)
· Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten (§ 87 BetrVG)
· Schwerpunkt ist insbesondere der Umgang mit Gesetzen, Kommentaren und sonstigen Hilfsmitteln für die Betriebsratstätigkeit

Format: Präsenz

Sprache: Deutsch

Veranstalter: BWH-SH

Von: 06.09.2021

Bis:  10.09.2021

Zusatzinformationen:

09:00–17:00 Uhr

Details

Dauer/Umfang:
4 Tage

Ort:
Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10, Hamburg

Preis (inkl. MwSt.):
Standardpreis € 835,00 Spezialpreis € 200,00 (inkl. Verpflegung und Lehrmaterial) *Spezialpreis gilt für alle Mitglieder von NORDMETALL und AGV NORD

Trainer:in:

Petra Kriens, Arbeitsgericht Hamburg

Richterin am Arbeitsgericht Hamburg

Dr. Christian Rebel, Arbeitsgericht Hamburg

Richter am Arbeitsgericht Hamburg

Jetzt anmelden