Praktikumsbörse für den Kreis
Rendsburg-Eckernförde

Ziel des Onlineangebots ist es, das Praktikumsplatzangebot und damit die Ausbildungssituation im Kreis Rendsburg-Eckernförde zu verbessern. Vorrangig sollen kleine und mittlere Betriebe und angehende Fachkräfte zusammengebracht werden. 

Während die Betriebe von einer größeren Sichtbarkeit ihres Unternehmens profitieren und somit deutlich mehr potentielle Mitarbeiter*innen erreichen können, bekommen die Schüler*innen durch das kreisübergreifende Praktikumsnetzwerk eine größere Auswahl präsentiert und ein hilfreiches Tool bei der Suche nach Praktikumsplätzen an die Hand. 

 

Unsere Kernaufgaben sind: 

  • Aufbau einer Infrastruktur sowie kontinuierliche Neugewinnung von Unternehmen und Schulen für das Portal. 
  • Beratung der Unternehmen zur Entwicklung von Praktikums- und Förderangeboten. 
  • Bereitstellung von Schulungsunterlagen für Unternehmen und Schulen.  
  • Unterweisung von Schüler*innen im Umgang mit der Datenbank, sowie hilfreiche Tipps zum Einstieg in den Betriebsalltag.
  • Teilnahme an Informationsveranstaltungen auf Berufsmessen und bei anderen Institutionen. 

Hinweis:

Alle Handwerksbetriebe und Unternehmen können sich ab sofort auf der Webseite 
www.praktikum-rendsburg-eckernfoerde.de registrieren lassen. 

Die Praktikumsbörse Rendsburg-Eckernförde wird von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde mbH & Co. KG in Kooperation mit dem Unternehmensverband Mittelholstein gefördert.  

Das Projekt wird durch die LAG Aktivregion Eider- und Kanalregion Rendsburg, die LAG Mittelholstein und die LAG Aktivregion Eckernförder Bucht mit Mitteln des Bundes, des Landes Schleswig-Holstein (Leader) und der Europäischen Union (ELER Programm) kofinanziert.  

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde unterstützt das Vorhaben mit Mitteln aus dem Regionalen Entwicklungsausschuss.   

In Kooperation mit:

Ein Projekt der:

Gefördert durch:

Das Projekt wird durch die LAG Aktivregion Eider- und Kanalregion Rendsburg, die LAG Mittelholstein und die LAG Aktivregion Eckernförde Bucht mit Mitteln des Bundes, des Landes Schleswig-Holstein (Leader) und der Europäischen Union (ELER Programm) konfinanziert. Der Kreis Rendsburg- Eckernförde unterstützt das Projekt mit Mitteln aus dem Regionalen Entwicklungsausschuss.

Ansprechpartnerin:

Julia Preuß
preuss@bwh-sh.de
04331/131929