Stellenangebote

Das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. (BWH-SH) ist durch die Verschmelzung der gefas – Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik e.V. und dem Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V. entstanden. Der zuverlässige und kompetente Partner rund um das Thema Bildung und Beschäftigung im Norden!

Das BWH-SH setzt für öffentliche und private Auftraggeber verschiedene Projekte in Hamburg und Schleswig-Holstein um.

Gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat das Regionale Zukunftszentrum (RZZ) Nord mit dem Fokus auf KI in der Arbeitswelt am 01.04.2021 in Hamburg seine Tätigkeit aufgenommen. Ziel des sozialpartnerschaftlichen Projektes ist es, bundeslandübergreifend zwischen Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen Herausforderungen und Bedarfe im digitalen Wandel in den Blick zunehmen und mit passgenauen Informations- und Qualifizierungsangeboten zu beantworten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Beratung im Bereich der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz (KI) von Arbeitsmarktakteur*innen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie auf der Entwicklung von entsprechenden Lehr- und Lernmodulen.

Als arbeitgebernahe Bildungseinrichtung liegt der Fokus des Bildungswerkes auf den Bedarfen der Arbeitgeber*innen und ihren Interessenvertretungen. Die Themenschwerpunkte sind Digitalisierung und menschenzentrierte künstliche Intelligenz in der betrieblichen Anwendung.

Wir suchen zum 01.08.2021 eine Projektassistenz (m/w/d), 20 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben
Inhaltliche Unterstützung der Projektleitung:

  • beim Kontaktaufbau zu Wirtschaftsunternehmen
  • bei der Organisation und Durchführung von Netzwerkveranstaltungen
  • bei der Durchführung von Beratungen von KMU sowie bei der Entwicklung und Anwendung von innovativen Lehr- und Lernkonzepten zu KI
  • Recherchetätigkeiten zur betrieblichen Anwendung von KI, zu „Good Practice Beispielen“ sowie zu bestehenden Netzwerkaktivitäten / Wissenstransfer rund um Digitalisierung und KI
  • Unterstützung bei der internen und externen Kommunikation des RZZ inkl. Social Media

Projektadministration:

  • Erstellung und Pflege von Kontakt-Verteilern
  • Korrespondenz und Terminkoordination
  • Statistiken und Reporting
  • Vorbereitung und Erstellung der Mittelabrufe, Beleglisten und Verwendungsnachweise sowie vorbereitende Buchhaltung

Ihr Profil

  • Bachelor- oder vergleichbarer Abschluss in BWL, Politik-, Sozialwissenschaften oder in ähnlichen relevanten Bereichen
  • Erfahrungen mit Verwaltungs- und Organisationsaufgaben sowie bei der Durchführung von Veranstaltungen
  • Begeisterung für die digitale Transformation / KI
  • Freude bei der Initiierung und Pflege von Unternehmenskontakten
  • Hohe Serviceorientierung
  • Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Fit für die Zukunft durch Aufgaben rund um die digitale Transformation und KI
  • Spannende Einblicke in KMU
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedbackkultur
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Zuschuss zur HVV Proficard

Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2022.
Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist im Beschäftigungsverhältnis ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 11 des TVöD vorgesehen. Dienstort ist Hamburg.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) gerne zeitnah per E-Mail an:

 

Frau Dr. Britta Leusing

Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.

Haus der Wirtschaftsverbände

Kapstadtring 10

22297 Hamburg

 

E-Mail: leusing@bwh-sh.de

www.bwh-sh.de

 

Das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. (BWH-SH) ist durch die Verschmelzung der gefas – Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik e.V. und dem Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V. entstanden. Der zuverlässige und kompetente Partner rund um das Thema Bildung und Beschäftigung im Norden!

Das BWH-SH setzt für öffentliche und private Auftraggeber verschiedene Projekte in Hamburg und Schleswig-Holstein um.

Wir planen, für verschiedene Auftraggeber ab dem 01.08.2021 Projekte zur Verbesserung der Fachkräftesituation in Schleswig-Holstein umzusetzen. Ziel ist stets die Versorgung der Unternehmen mit geeigneten Fachkräften sowie Optimierung der vorhandenen Angebote rund um die Themen Arbeitsmarkt, Fachkräftesicherung und Weiterbildung. Der Schwerpunkt der Beratung und Unterstützung soll bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und arbeitsuchenden Fachkräften liegen.

Als arbeitgebernahe Bildungseinrichtung liegt der Fokus des Bildungswerkes auf den Bedarfen der Arbeitgeber*innen und ihren Interessenvertretungen.

Wir suchen zum 1. August 2021 einen Berater/Projektleiter (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Kontaktaufbau zu Wirtschaftsunternehmen und deren Personalverantwortlichen
  • Öffentlichkeitsarbeit – u.a. Aufbau und Pflege von Homepage und Informationsportalen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Runden Tischen
  • Analyse branchenspezifischer Angebote und Bedarfe inkl. Ermittlung von „Good Practice Beispielen“ zur Fachkräftesicherung
  • Koordinierung von landesweiten Angeboten
  • Leitung des Projektes mit mehren Mitarbeitenden
  • Koordination und Abstimmung mit Auftraggebern
  • Vernetzung/Verstetigung: Systematischer Austausch und Vernetzung mit regionalen Akteuren und Netzwerken
  • Zusammenarbeit mit allen Projektbeteiligten
  • Beratung von KMU zu projektbezogenen Themen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Hochschulabschluss in Politik-/Sozialwissenschaften, BWL oder einem vergleichbaren relevanten Bereich
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden, Gewerkschaften, Politik und Verwaltung
  • Erfahrung im Ausbau und der Moderation von Netzwerken
  • Erfahrung in Projektarbeit und agilem Arbeiten
  • Erfahrung in multiprofessionellen, interdisziplinären Teams
  • Kenntnis im Bereich der Fachkräftesicherung und Weiterbildung
  • unternehmens- und kundenorientiertes Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub
  • Leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes
  • Spannende Einblicke in KMU
  • Interessantes Arbeitsumfeld
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedbackkultur

Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2022 – eine Weiterführung wird angestrebt.

Der Dienstort ist Rendsburg.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) gerne zeitnah per E-Mail an:

Herrn Sebastian Schulze

Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.

Haus der Wirtschaftsverbände

Paradeplatz 9

24768 Rendsburg

E-Mail: schulze@bwh-sh.de

www.bwh-sh.de

Das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. (BWH-SH) ist durch die Verschmelzung der gefas – Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik e.V. und dem Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V. entstanden. Der zuverlässige und kompetente Partner rund um das Thema Bildung und Beschäftigung im Norden!

Das BWH-SH setzt für öffentliche und private Auftraggeber verschiedene Projekte in Hamburg und Schleswig-Holstein um.

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein soll ab dem 01.08.2021 der Fachkräfteservice Schleswig-Holstein in Rendsburg seine Tätigkeit aufnehmen. Ziel des sozialpartnerschaftlichen Projektes ist es, zur maßgeblichen Unterstützung der Fachkräfteinitiative Schleswig-Holstein den Fachkräfteservice als zentrale Schnittstelle zwischen der politischen Ebene, den kleinen und mittelständischen Unternehmen, sowie den Bürgerinnen und Bürgern in Schleswig-Holstein zu etablieren.

Der Fachkräfteservice Schleswig-Holstein wird als sozialpartnerschaftliches Projekt gemeinsam durch das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. sowie Arbeit und Leben Schleswig-Holstein e.V. betrieben.


Wir suchen zum 1. August 2021 bzw. zeitnah einen Projektleiter (m/w/d) in Vollzeit mit Dienstsitz in Rendsburg.

Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung basierend auf agilen Methoden
  • Sicherstellung des regelmäßigen Austausches mit den Kernpartnern der Fachkräfteinitiative Schleswig-Holstein und anderen Netzwerken
  • Etablierung des Fachkräfteservices als zentrale Ansprechstelle für Politik, Wirtschaft sowie Bürgerinnen und Bürger in Schleswig-Holstein
  • Entwicklung und ggf. Umsetzung neuer Ideen im Rahmen des Projektes
  • Kontinuierliche projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit
  • Sicherstellung des Abrechnungs- und Berichtswesens für die IB.SH
  • Fachliche Leitung eines zunächst dreiköpfigen Teams

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Hochschulabschluss in Politik-/Sozialwissenschaften, BWL oder einem vergleichbaren relevanten Bereich
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Politik, Unternehmen, Verbänden und Gewerkschaften
  • Erfahrung im Ausbau und der Moderation von Netzwerken und Veranstaltungen
  • Erfahrung in agiler Projektarbeit
  • Erfahrung in multiprofessionellen, interdisziplinären Teams
  • Kenntnis im Bereich der Fachkräftesicherung und -gewinnung
  • Gelegentliche Reisebereitschaft innerhalb Schleswig-Holsteins mit dem eigenen KFZ (gegen Kostenerstattung)

Wir bieten Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Spannende Einblicke in die Fachkräfteinitiative Schleswig-Holstein
  • Interessantes Arbeitsumfeld
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedbackkultur

Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2022, eine mehrjährige Fortführung wird angestrebt.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist im Beschäftigungsverhältnis ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 12 des TVöD vorgesehen. Dienstort ist Rendsburg.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse).

 

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen gerne zeitnah per E-Mail an:

Herrn Nicolas Dailidow

Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.
Haus der Wirtschaft
Paradeplatz 9
24768 Rendsburg

E-Mail: dailidow@bwh-sh.de
www.bwh-sh.de

 

Das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. (BWH-SH) ist durch die Verschmelzung der gefas – Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik e.V. und dem Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V. entstanden. Der zuverlässige und kompetente Partner rund um das Thema Bildung und Beschäftigung im Norden!

Das BWH-SH setzt für öffentliche und private Auftraggeber verschiedene Projekte in Hamburg und Schleswig-Holstein um.

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein soll ab dem 01.08.2021 das Projekt „Digitaler Quaifizierungsverbund Schleswig-Holstein“ seine Tätigkeit aufnehmen. Ziel des Projektes ist es, kleine und mittlere Unternehmen in Schleswig-Holstein bei der Sicherung der beruflichen Qualifzierung der Beschäftigten zu unterstützen.

Das Projekt „Digitaler Qualifizierungsverbund Schleswig-Holstein“ wird gemeinsam durch das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. sowie ver.di-Forum Nord gGmbH betrieben.


Wir suchen zum 1. August 2021 bzw. zeitnah einen Projektmitarbeiter (m/w/d), 19,5 Stunden pro Woche mit Dienstsitz in Rendsburg.

Ihre Aufgaben (immer in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner):

  • Schaffung eines virtuellen Arbeitsraumes als digital gestützte Plattform
  • Erarbeitung und Umsetzung eines entsprechenden Marketingkonzeptes
  • Bedarfsermittlung zur betrieblichen Fort- und Weiterbildung
  • Moderation von Onlineveranstaltungen verschiedener Formate
  • Projektbegleitende Evaluation
  • Bedarfsgerechte Weiterentwicklung der digitalen Plattform

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Hochschulabschluss in Politik-, Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren relevanten Bereich
  • Erfahrung in der Konzeptionierung sowie Umsetzung von digitalen Austauschformaten
  • Kenntnis im Bereich der beruflichen Qualifizierung sowie in den Methoden der Bedarfsermittlung
  • Erfahrung im Ausbau und der Moderation von Netzwerken und Veranstaltungen
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Gelegentliche Reisebereitschaft innerhalb Schleswig-Holsteins mit dem eigenen KFZ (gegen Kostenerstattung)

Wir bieten Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Spannende Einblicke in die digitale berufliche Bildung in Schleswig-Holstein
  • Interessantes Arbeitsumfeld
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedbackkultur

Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 30.06.2023, eine Fortführung wird angestrebt.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist im Beschäftigungsverhältnis ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 12 des TVöD vorgesehen. Dienstort ist Rendsburg.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse).


Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen gerne zeitnah per E-Mail an:

Herrn Nicolas Dailidow
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.
Haus der Wirtschaft
Paradeplatz 9
24768 Rendsburg

E-Mail: dailidow@bwh-sh.de
www.bwh-sh.de

Das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. (BWH-SH) ist durch die Verschmelzung der gefas – Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik e.V. und dem Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V. entstanden. Der zuverlässige und kompetente Partner rund um das Thema Bildung und Beschäftigung im Norden!

Das BWH-SH setzt für öffentliche und private Auftraggeber verschiedene Projekte in Hamburg und Schleswig-Holstein um.

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein soll ab dem 01.08.2021 das Projekt „MeinAusbildungsstart.SH“ in Rendsburg seine Tätigkeit aufnehmen. Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen und Schülern im Übergangsbereich in Schleswig-Holstein bei der digitalen Berufsorientirung zu unterstützen.

Das Projekt „MeinAusbildungsstart.SH“ wird gemeinsam durch das Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. sowie oncampus GmbH betrieben.


Wir suchen zum 1. August 2021 bzw. zeitnah einen Projektmitarbeiter (m/w/d), 30 Stunden pro Woche mit Dienstsitz in Rendsburg.

Ihre Aufgaben:

  • Bedarfsanalysen, Themenfindung sowie inhaltliche Vorplanung digitaler Lerneinheiten
  • Begleitung von digitalen Lerneinheiten in Schulen
  • Projektbegleitende Evaluation zur kontinuierlichen Verbesserung der Lerneinheiten
  • Netzwerkarbeit zur Identifizierung von Wirtschaftspartnern für Unternehmensvideos
  • Projektmarketing
  • Projektbegleitende Dokumentation

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Hochschulabschluss in Politik-, Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren relevanten Bereich
  • Erfahrung in der Konzeptionierung sowie Umsetzung von E-Learning bzw. Blended-Learning Modulen
  • Erfahrung im Ausbau und der Moderation von Netzwerken und Veranstaltungen
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Kenntnis im Bereich Übergang von der Schule in den Beruf in Schleswig-Holstein
  • Gelegentliche Reisebereitschaft innerhalb Schleswig-Holsteins mit dem eigenen KFZ (gegen Kostenerstattung)

Wir bieten Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Spannende Einblicke in die digitale Berufsorientierung in Schleswig-Holstein
  • Interessantes Arbeitsumfeld
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedbackkultur

 

Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 30.06.2023, eine Fortführung wird angestrebt.

 

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist im Beschäftigungsverhältnis ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 12 des TVöD vorgesehen. Dienstort ist Rendsburg.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse).

 

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen gerne zeitnah per E-Mail an:

Herrn Nicolas Dailidow
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.
Haus der Wirtschaft
Paradeplatz 9
24768 Rendsburg

E-Mail: dailidow@bwh-sh.de
www.bwh-sh.de