Q 4.0 Meet „Virtual und Augmented Reality in der Praxis“ für Ausbilderinnen und Ausbilder am 02.02.2022

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ob als Unterstützung des Geschäftsmodells bei Reiseveranstaltern, als Instrument in Fertigung und Kontrolle oder als Übungsprogramm bei der Ausbildung in Betrieben: Virtual und Augmented Realty wurden von Unternehmen als relevante Zukunftstechnologie erkannt und werden immer intensiver genutzt.

Bildet ein Unternehmen beispielsweise in der Lagerlogistik oder im Metall- und Elektrobereich aus oder möchte Ausbildungsinhalte digitalisieren? Virtual und Augmented Reality kann dabei helfen und wird bereits erfolgreich in der Ausbildung eingesetzt. Ein Einsatz der Technologie im Unternehmen ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, insbesondere müssen auch die Mitarbeitenden einbezogen werden. Der unternehmerische Einsatz von Virtual und Augmented Reality ist zudem nicht kritiklos, daher werden im Zuge der Veranstaltung auch die Grenzen und Risiken erörtert.

Wir möchten Sie daher herzlich zu unserem Q 4.0 Meet zum Thema „Virtual und Augmented Reality in der Praxis“ einladen. In der Veranstaltung wird Ihnen Martin Kokoschinski von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) diese Technologie und ihre Einsatzmöglichkeiten vorstellen. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die verschiedenen aktuellen Geschäfts- und Einsatzmodelle gelegt. In der Diskussion mit allen Teilnehmenden können mögliche zukünftige Einsatzfelder erörtert und schon vorhandene Erfahrungen ausgetauscht werden. Die Veranstaltung unterteilt sich in eine theoretische und in eine praktische Einheit, in der Sie Virtual und Augmented Reality selbst ausprobieren können.

 

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir das Q 4.0 Meet in zwei separate Veranstaltungen aufteilen. Der theoretische Teil wird am 2. Februar 2022 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr digital stattfinden und besteht aus einem neunzigminütigen Vortrag sowie einer sich anschließenden gemeinsamen Diskussion. Der praktische Teil wird, sobald es die aktuelle Coronalage zulässt, in Präsenz im Business Innovation Laboratory (BIL) der HAW in Hamburg durchgeführt.

 

Weitere Informationen zu den Inhalten des Q 4.0 Meets und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 28. Januar 2022.