„Tolles Unternehmen – wer weiß das außer mir? Eigenwerbung bei der Mitarbeitersuche“

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Die Beratungsstelle Fachkräfteeinwanderung lädt Arbeitgeber*innen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU), zu einer interessanten Online-Veranstaltung am 30.08.2022 (08:30 – 10:00 Uhr) ein.

 

Fachkräfte aus Drittstaaten, die gerne in Deutschland arbeiten und leben wollen, bevorzugen in der Regel große Städte wie Hamburg, Berlin und München.

  • Warum also sollten Bewerber*innen sich ausgerechnet für Ihr Unternehmen in Schleswig-Holstein interessieren?
  • Was können Sie als Arbeitgebende tun, um sich für Fachkräfte aus Drittstaaten interessant zu machen?

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Ideen sammeln, welche Vorteile Schleswig-Holstein bezüglich Lebensqualität und Arbeiten zu bieten hat. Ebenso gehen wir der Frage nach, was Sie als Arbeitgebende tun können, um sich für Fachkräfte aus Drittstaaten interessant zu machen.

 

Die Veranstaltungsreihe „Das vielfältige KMU-Frühstück“ möchte allen Interessierten aus dem KMU-Bereich einige Denkanstöße und praktische Impulse rund um die Themen Fachkräfteeinwanderung, aktive Gestaltung von Vielfalt im Unternehmen und Umgang mit Diskriminierungs- und Konfliktrisiken am Arbeitsplatz vermitteln.


 

Referent*innen: Team des IQ Projekts Beratungsagentur Fachkräfteeinwanderung

Anmeldung per E-Mail an: iq-koordination3@frsh.de

 

Mehr erfahren »